Deutsch-litauische Kooperation bei der Zollabwicklung dank LAG

Das erste Gespräch während einer LAG-Delegationsreise in Litauen liegt drei Jahre zurück. Heute unterstützt das Fördervereinsmitglied, die Gomultimodal GmbH, die litauische Zollagentur Muita bei der Ausweitung ihrer Marktaktivitäten in Deutschland.

GoMultimodal

Der nahende (harte) Brexit wird möglicherweise den wechselseitigen Gäterdurchfluss zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU durch zusätzliche Zollformalitäten nachhaltig verändern. Zeitaufwendige und ressourcenbindende Zollanmeldungen könnten danach für viele Industrie- und Logistikunternehmen zum Tagesgeschäft gehören. Hier bieten die Zollexperten von Muita und Gomultimodal kompetente Unterstützung an. Insbesondere klein- und mittelständische Speditionen können durch die Zolldienstleistungen und komfortablen Rahmenbedingungen der litauischen Zollagentur entlastet werden. AEO-zertifiziert unterstützt Muita seine Kunden mit einem 24/7 Service in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Russisch und Litauisch). 20 europäische Zollexperten bearbeiten die Dokumente für Transit- (T1) und Ausfuhranmeldungen, die mit einer Bürgschaft von bis zu zwei Millionen Euro gedeckt werden können. Fundiertes Fachwissen und Beratungsexpertise runden das Portfolio ab. Gomultimodal repräsentiert Muita auf dem deutschen Markt und übernimmt seit Anfang des Jahres den Vertrieb und das Marketing.

Die Zusammenarbeit der beiden Branchenkenner konzentriert sich zusätzlich auf den Bereich Know-how-Vermittlung. Die Gomultimodal GmbH hat sich seit 2013 mit Beratungsexpertise im Schienengüter- und Kombinierten Verkehr einen Namen gemacht. Muita überzeugt seit 2010 Kunden in Litauen, den Niederlanden und Deutschland mit Abwicklungen von Zollformalitäten. Beide Unternehmen zeichnen sich durch kleine fachlich hochspezialisierte Teams aus. Die Gemeinsamkeiten beschleunigten nach dem Kennenlernen 2016 in Klaipeda den weiteren Austausch. Bis Mitte des Jahres sollen weitere gemeinsame Projekte angestoßen werden. Die Mitgliedschaft in der LAG sowie deren vielfältige Angebot an Markterkundungsreisen bilden das Fundament dieser Partnerschaft.

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich an