Rückblick: LAG-Fachforum in Shenzhen und in Chongqing

CILF-Messe

Am 11. Oktober 2018 nahmen rund 80 vorwiegend chinesische Gäste teil an dem Forum der Logistics Alliance Germany, das Teil des offiziellen Messeprogramms der diesjährigen CILF in Shenzhen war. Unter dem Titel „Cooperation, Innovation, Digitization - New Logistics Solutions” wurden unterschiedliche innovative Lösungen aus Deutschland vorgestellt. Dazu zählten die Smart-Port-Aktivitäten des Hamburger Hafens sowie Lösungsansätze und Technologien für die letzte Meile und urbane Logistik von Hermes. Das Unternehmen Interrail Europe GmbH erklärte, wie das Eisenbahnnetzwerk entlang der Neuen Seidenstraße optimiert werden könnte, um damit mehr Vorteile für die betroffenen Länder und Regionen zu sichern. Zuletzt stellte das chinesische Unternehmen China Brillant Lösungen unter dem Begriff „MRO Logistics Plattform“ vor. China Brillant ist im Bereich Supply Chain mit dem Schwerpunkt Industrieprodukte tätig.


Im Anschluss reiste die LAG für eine zweite Fachveranstaltung nach Chongqing weiter. Diese wurde gemeinsam mit CCPIT Chongqing organisiert und als „New Silk Road-Sino German Logistics Cooperation Seminar“ durchgeführt. Mehr als 200 Teilnehmer aus der gesamten Logistikbranche der Region und anderen Provinzen nahmen daran teil. Zwischen den Teilnehmern und den Referenten fand ein intensiver Austausch über Kooperationen und Potenziale statt. Besonders in den Bereichen Automotive und Schienengüterverkehr (Lebensmittel, Agrarprodukte) besteht Kooperationsbedarf. Die Handelsplattformen der Stadtregierung Chongqing freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit der deutschen Transport- und Logistikindustrie.


Chongqing ist ein strategisches Drehkreuz für die Entwicklung des westlichen Chinas, der Verbindungskopf der „One Belt, one Road-Wirtschaftsregionen“ und dem Yangtze River Economic Belt. Sie spielt eine bedeutende Rolle für die Entwicklung von gesamt Westchina.


Chongqing hat nicht nur eine solide industrielle Basis, sondern bietet zahlreiche Standort-, Infrastruktur- und demographische Vorteile und kann als Nischenmarkt große Potentiale für deutsche Logistikunternehmen bieten.

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich an