Ihr Zugang zum europäischen Markt

    Werden Sie Teil des Erfolgs

    "Logistics made in Germany" steht für kundenorientierte, effiziente und leistungsstarke Logistikdienstleister und eine hervorragende, europaweit vernetzte Infrastruktur. Zentral in Europa gelegen bietet kaum ein anderer Standort so viele wirtschaftliche Vorteile wie Deutschland.

    Ziel der Initiative "Logistics Alliance Germany" (LAG) ist es, durch weltweite Vermarktung die Logistikwirtschaft in Deutschland zu stärken und damit einen Beitrag zu Erhalt und Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes zu leisten. Insbesondere soll die Vermarktung dazu führen, dass bei ausländischen Kunden Transport-, Logistik- und Beratungsaufträge für die deutsche Logistikwirtschaft generiert werden, die Sichtbarkeit deutscher Logistikdienstleistungen im Ausland gesteigert wird und Kooperationen zwischen deutschen und ausländischen Logistikunternehmen verstärkt geschlossen werden.

    Die Vermarktungsaktivitäten werden in der öffentlich-privaten Initiative "Logistics Alliance Germany" (LAG) unter dem Motto "Logistics made in Germany" umgesetzt. Die Partner dieser Vermarktungsinitiative sind das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und die deutsche Logistikwirtschaft. Zur Unterstützung wurde von Verbänden und Unternehmen der deutschen Logistikwirtschaft eigens der "Förderverein Logistics Alliance Germany e.V." gegründet.

    Für potenzielle Nachfrager aus den Zielländern konzipiert die Geschäftsstelle der Logistics Alliance Germany in enger Abstimmung mit dem BMVI und den Mitgliedern des Fördervereins zielgerichtete Aktivitäten zur Vermarktung des Logistikstandorts Deutschland und seiner Logistikdienstleistungen. Die LAG ist zusammen mit Vertretern der Politik, der Unternehmen und Verbände auf den wichtigen außereuropäischen Zielmärkten präsent, schafft Plattformen auf internationalen Leitmessen, führt bilaterale Gespräche mit potenziellen Kunden aus dem Ausland und informiert über die Möglichkeiten und Unterstützungsangebote der deutschen Logistikwirtschaft.

    Die LAG ist zentrale Informations- und Anlaufstelle für Unternehmen aus dem Ausland bei der Suche nach kompetenten Partnern aus den Reihen der deutschen Logistikwirtschaft. Vor allem Unternehmen aus dem außereuropäischen Ausland sollen dabei unterstützt werden, den passenden Partner aus der deutschen Logistikwirtschaft zu finden, um mit diesem den deutschen und europäischen Markt zu erschließen.

    Denn wir sind überzeugt: Deutschland ist der perfekte Partner für Logistik.

    Ihre Ansprechpartner

    2020 MR LAG Berlin

    Mark Renner

    Director

    +49 30 58 58 4 58 - 54

    Per E-Mail kontaktieren

    Michael Kuchenbecker

    Director

    +49 30 58 58 4 58-50

    Per E-Mail kontaktieren

    Júlia Zewald-Nyéki

    Associate Director

    +49 30 58 58 4 58-53

    Per E-Mail kontaktieren

    Events / Messen

    LAG 2020 China

    LAG-Delegationsreise nach Shanghai - ABGESAGT!

    Update: Leider müssen wir wegen der Covid-19-Pandemie die geplante LAG-Delegationsreise unter Leitung von PSts Bilger MdB nach Shanghai im Juni...

    weiterlesen...

    Deutsch-Russisches Logistikforum anlässlich der TransRussia 2020 - VERSCHOBEN

    Update:

    Leider müssen wir wegen der  Covid-19-Pandemie das Logistikforum und den Abendempfang am 14.04.2020 absagen. Die Messe TransRussia wurde vom...

    weiterlesen...
    Logistics Alliance Germany Kiev 2020

    LAG-Delegationsreise in die Ukraine

    Es ist geplant, dass eine Wirtschaftsdelegation unter Leitung von Herrn Steffen Bilger MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für...

    weiterlesen...
    LAG 2020

    LAG-Delegationsreise nach Großbritannien und Irland

    Die LAG plant eine Delegationsreise nach Großbritannien und Irland Mitte Oktober (12.-15. Oktober). Herr Steffen Bilger MdB, Parlamentarischer...

    weiterlesen...

    Newsletter Anmeldung

    Bleiben Sie informiert!

    Melden Sie sich an