Logistiklösungen aus Deutschland sind gefragt wie selten zuvor. Deutschland genießt international einen exzellenten Ruf und dient vielen  ausländischen Unternehmen als Vorbild, wenn es um die Bewältigung anspruchsvoller Transport- und Logistiklösungen geht. Neben einer leistungsfähigen Infrastruktur sind die handelnden Akteure auch für eine er-folgreiche Logistik verantwortlich. Internationale Logistik ist ohne  Kooperationen dieser Akteure fast undenkbar. Wer vor Ort präsent sein und im Wettbewerb bestehen möchte, ist auf Kooperationspartner  angewiesen.

    Kooperationen sind auf dem Gebiet der Tür-zu-Tür-Verkehre fast unerlässlich. Diese Verkehre funktionieren nur dann reibungslos, wenn die  Logistikdienstleister in allen Teilen der logistischen Kette erfolgreich zusammen arbeiten. Für die Dienstleister ist es zudem wichtig, dass paarige Ströme geschaffen werden, damit Relationen auch wirtschaftlich betrieben werden können.Ein zweite wichtige Aufgabe ist der Aufbau von Netzwerken von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Hier müssen mitunter jahrzehntelange eingeübte Verhaltensweisen aufgegeben werden: Nur wer sich an Netzwerke beteiligt und sich mit seinem Konkurrenten an einen Tisch setzt, um gemeinsame Potenziale zu erschließen, wird sich langfristig am Markt behaupten können.

    Ihre Ansprechpartner

    Jens Klauenberg

    Leiter der Geschäftsstelle Förderverein LAG e.V.

    +49 30 5858458 -55

    Per E-Mail kontaktieren

    Events

    LAG 2021

    Die Fruit Logistica 2021 wurde abgesagt, LAG prüft Alternativmaßnahmen, bleiben Sie dran!

    UPDATE

    Wir möchten Sie informieren, dass die Messe Berlin am 18. März 2021 die FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021 aufgrund der anhaltenden...

    weiterlesen...