Jahresnetzwerktreffen 2018 in Hamburg - ein Zusammentreffen deutscher Logistiker

Der Förderverein Logistics Alliance Germany e.V. richtet das diesjährige Netzwerktreffen gemeinsam mit und in der Kühne Logistics University in Hamburg aus. Am 30. Oktober trifft sich das deutschlandweite Netzwerk aus Logistikexperten und -entscheidern, um über das Thema „Führung im digitalen Zietalter“ zu diskutieren. Im Anschluss können Sie beim gemeinsamen Get-together mit Logistikunternehmen in Kontakt treten. Der gemeinsame Austausch und das Netzwerken sowie Informationen über anstehende Vermarktungsaktivitäten der Logistics Alliance Germany stehen dabei im Vordergrund.

Interessierte Logistikunternehmen sind herzlich eingeladen.

Der Förderverein freut sich über die Teilnahme von Herrn Steffen Bilger, dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und Koordinator der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik.

Lassen Sie sich aus erster Hand von den Vorteilen einer Mitgliedschaft im Förderverein LAG e.V. überzeugen.

Das Jahresnetzwerktreffen wird seit 2015 jährlich durchgeführt mit dem Ziel, die Vernetzung der Mitglieder untereinander zu fördern. Die LAG ist ein öffentlich-privates Partnerschaftsprojekt des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der deutschen Logistikwirtschaft, die sich im Förderverein LAG e.V. zusammengeschlossen hat. Unter dem Motto »Logistics made in Germany« wird der Logistikstandort Deutschland international vermarktet.

Anmeldung unter info(at)logistics-alliance-germany(dot)de